04102 53744

Logo Rechtsanwalt Walter

Anwaltsgebühren

Abrechnung nach Gebührentabelle

Im Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (kurz RVG) ist die Vergütung der
Tätigkeit eines Rechtsanwaltes bei Vertretung vor Gericht und in anderen
Zusammenhängen gesetzlich geregelt.

Der Betrag, den der Kläger gegen den Beklagten geltend macht, ist
der sogenannte Gegenstandswert oder Streitwert. Nach diesem Betrag
richtet sich die jeweilige Höhe der Rechtsanwaltsgebühren. Im RVG ist
einzusehen, welche Gebühren entstehen und wie sich deren Höhe bestimmt.

Kompetenter Rechtsrat

Meist kommen Mandanten erst dann auf einen Rechtsanwalt zu, wenn ihnen keine andere Option mehr bleibt. Ein Grund für die bestehende Angst ist die Unklarheit über die finanzielle Belastung und die Befürchtung, dass nicht transparente, vielleicht auch viel zu hohe Kosten mit der Inanspruchnahme anwaltlicher Hilfe anfallen könnten.

Qualitativ hochwertige anwaltliche Beratung muss jedoch nicht unerschwinglich sein. Über die voraussichtlich in Ihrem Fall anfallenden Kosten kläre ich Sie daher gerne jederzeit und unverbindlich auf. Mir ist wichtig, meinen Mandanten Spitzenleistungen zu einem angemessenen Preis anzubieten.

Rechtsschutzversicherung

Haben Sie eine Rechtsschutzversicherung abgeschlossen? In diesem Fall übernimmt die Versicherung im Rahmen des Versicherungsumfangs die Kosten eines Rechtsstreits oder einer vorgerichtlichen Beratung. Selbstverständlich kümmere ich mich für Sie bei Bedarf um die Deckungsschutzanfrage.